"Mit derzeit 40 eigenen Depots und europaweit mehr als 600 Servicepartnern sind wir bereits seit 1993 ein anerkannter Poolingdienstleister im offenen Europool."

Ingo Mönke, Vorstand PALETTEN-SERVICE Hamburg AG


PaLog Palettenlogistik-Systeme GmbH

Die Verfügbarkeit von Lademitteln ist eine wichtige Voraussetzung für eine funktionierende Supply Chain. Meist werden Ladungsträger jedoch nur für einen bestimmten Zeitraum benötigt. Hier setzt PaLog mit seinem Palettenlogistiksystem für EPAL/EUR-Ladungsträger an. 

PaLog stellt benötigte Mengen und Qualitäten am gewünschten Ort zu einem zuvor definierten Zeitpunkt bereit und nimmt nicht mehr benötigte Paletten an 40 eigenen Depots zurück. Die Kontoführung erfolgt über das PaLog-Konto. 

Durch das PaLog Palettenlogistik-System wird die Kapitalbindung für den Kauf erfolgreich vermieden. Kostenintensive Transporte für leere Ladungsträger werden reduziert. Der Aufwand für die Abstimmung von Lademittelkonten mit zahlreichen Dienstleistern wird mit der Konzentration auf einen Ansprechpartner bei PaLog deutlich verringert. Original-Palettenscheine des Handels werden als Kontoausgleichsmöglichkeit anerkannt. 

PaLog entlastet Ihr Unternehmen nachhaltig von den Kosten des Ladungsträgereinsatzes und sichert die Abläufe wirksam ab.